200304_Suchtberatung_Head (c) Alois Müller

Psychosoziale Beratung l Fachambulanz Sucht

Die Psychosoziale Beratung | Fambulanz Sucht ist Ansprechpartner für alle Menschen, die Probleme mit Alkohol- und Medikamentenkonsum haben. Sie unterstützt Angehörige und Institutionen, arbeitet mit Entzugseinrichtungen, Entwöhnungskliniken und Facheinrichtungen im Rhein-Erft-Kreis sowie mit verschiedenen regionalen Selbsthilfegruppen zusammen.

In gemeinsamer Abstimmung erarbeitet das Team mögliche Behandlungswege und Ziele… für eine unabhängige Zukunft.

Neues aus der Beratungstelle

2. November 2020

Wegen der aktuellen Corona-Situation können wir momentan keine Gruppentermine vor Ort anbieten. Es gibt jedoch (Gruppen-)Angebote per Video-Chat. Weiterhin sind wir per Telefon und auch online für Sie da. Einzelgespräche sind unter den gegebenen Hygiene- und Abstandsregeln (AHAL) auch in der Beratungsstelle möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Wir beraten

  • persönliche, individuelle Beratung für Konsumenten, Angehörige sowie Institutionen
  • anonyme Online-Beratung über www.Beratung-Caritasnet.de
  • Hilfe bei der Wahl der Behandlungsform Vorbereitung und Vermittlung in verschiedene Behandlungsangebote wie stationär, teilstationär oder ambulant
  • Zusammenarbeit bei Erziehungsfragen mit den Erziehungsberatungsstellen des Caritasverbandes im Rhein-Erft-Kreis (Phönix Plus Projekt für Kinder)

Wir behandeln

Wöchentliche Gruppen- und Einzelsitzungen sowie Angehörigengespräche
Dauer: 6 bis zu 18 Monaten

Kooperation mit verschiedenen Kliniken in der Region
Verlauf: 6 oder 8 Wochen stationär,
danach 6 oder 12 Monate ambulante Fortführung
der Behandlung in der Beratungsstelle

Zur Stabilisierung der Abstinenz nach vollstationärer Behandlung
überwiegend in Gruppenbehandlung
Dauer: 6 Monate

Wir bieten

  • ein Fachteam aus Sozialarbeitern, Suchttherapeuten, Psychologen und Ärzten
  • Diagnostik und therapeutische Arbeit für Einzelne, Paare und Gruppen
  • enge Kooperation mit anderen Facheinrichtungen
  • Offenheit für alle unabhängig von Religionszugehörigkeit, Nationalität und Weltanschauung

Psychosoziale Beratungsstelle | Fachambulanz Sucht

Erftstraße 5
50170 Kerpen-Sindorf

Anmeldung telefonisch oder persönlich

Mo. – Do.: 8.30 – 12.30 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr
Fr.: 8.30 – 14.00 Uhr

Die Beratungsgespräche finden auch außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung statt.

180205_Georg Spilles, Psy-soz. Dienst f. Alk.- u. Med-Abhängige EL (c) Barbara Petri

Psychosoziale Beratung l Fachambulanz Sucht

Unser Team Georg Spilles

Suchttherapeut (Leitung)

20200304_Fries-Neunzig (c) Alois Müller

Psychosoziale Beratung l Fachambulanz Sucht

Saskia Fries-Neunzig

Suchttherapeutin

Frau-Mehren_hp (c) Alois Müller

Psychosoziale Beratung l Fachambulanz Sucht

Radegunde Mehren

Suchttherapeutin

Neustadt,Susanne-hoch_hp (c) Barbara Petri

Psychosoziale Beratung l Fachambulanz Sucht

Susanne Neustadt

Fachärztin für Psychiatrie und

Psychotherapie

Richartz,Udo-hoch_hp (c) Udo Richartz

Psychosoziale Beratung l Fachambulanz Sucht

Udo Richartz

Psychologischer Psychotherapeut

 

Pütz,Martina-hoch_hp (c) Barbara Petri

Psychosoziale Beratung l Fachambulanz Sucht

Martina Pütz

Verwaltung

 

Ihr Weg zu uns