Osterferien: kreative und aktive Workshops in der Pogo

24.01.20, 10:45
Kaspar Mueller-Brinkmann
180122_Kinder_aktiv_51572784 (c) Adobe Stock - ehrenberg-bilder

Pulheim – Schüler, die für die Osterferien noch nichts geplant haben, sollten sich das neue Workshop-Angebot des Caritas-Kinder- und Jugendzentrum Pogo ansehen. Es bietet kreative und sportliche Angebote und richtet sich an Kinder und Jugendlichen aus Pulheim und Umgebung. Vom 6. bis zum 9. April 2020 werden ein Fußballcamp und ein Musikproduktionsworkshop angeboten. In der zweiten Ferienwoche gibt es vom 14. bis zum 17. April 2020 das Pogo Aktiv Ausflugsprogramm, eine Gips-Werkstatt sowie einen Näh-Workshop. Die jeweiligen Programme gehen von 9 bis 16 Uhr. Bei Bedarf wird eine Betreuungszeit von 8 bis 17 Uhr angeboten. Für ein warmes Mittagessen und Getränke ist ebenfalls gesorgt. Die Anmeldung zu den Ferien-Workshops ist ab sofort im Jugendzentrum Pogo, Zur offenen Tür 10, in Pulheim möglich. Das komplette Programm steht im Internet unter www.caritas-rhein-erft.de unter der Rubrik Jugendfreizeitheime. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 02238 - 55236 oder per Mail an jugendzentrum-pogo@caritas-rhein-erft.de

 

Auch außerhalb der Schulferien bietet die Offene Jugendarbeit Pulheim des Caritasverband Rhein-Erft zahlreiche Angebote an den Standorten in Sinnersdorf, Stommeln, Pulheim und Stommlerbusch. Alle Jugendzentren bieten die Möglichkeit, sich kostenfrei und ohne Anmeldung dort aufzuhalten, zu chillen und zu spielen. Zur Verfügung stehen Billard, Kicker, Playstation und kostenfreies WLAN. Zudem gibt es Getränke und kleine Snacks. Das Jugendzentrum Pogo bietet das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Kursprogramm. Die neuen Kurse starten ab März 2020. Einen Überblick gibt der monatlichen Newsletter, zu dem man sich auf der Homepage unter dem Stichwort Jugendfreizeitheime anmelden kann. 

 

+++++++++++

 

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

 

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Pressestelle
Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis

Pressesprecher

Kaspar Müller-Bringmann
Reifferscheidstraße 2-4
50354 Hürth