Flugschau zum Abschluss der Ferienspiele

20.08.19 09:35
Kaspar Mueller-Brinkmann
190816_CVRE_Point_mr (c) Kaspar Müller-Bringmann

Bedburg – Nur wenige Zentimeter segelt der Schreiseeadler über die Köpfe der kleinen und großen Gäste hinweg. Seine Spannweite: rund zwei Meter. Mit einem vielseitigen Programm endeten die Ferienspiele im Caritas Kinder- und Jugendzentrum Point. Das Highlight waren eindeutig die fliegenden Gäste der Greifvogelstation und des Wildfreigeheges Hellenthal aus der Eifel.

14 Tage lang hieß es im Jugendzentrum für 80 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren „das Point macht eine Weltreise“. Geboten wurden jede Menge Spiel-, Sport- und Kreativangebote inklusive Ausflügen zu den Freizeitparks Jackelino und Toverland. Auch Entspannungsübungen, Spiele mit Riesenseifenblasen, ein Trommelworkshop und eine Länder-Rallye für alle Kinder standen auf dem Programm.

Die spaßige Zeit wussten das Team des Point, die vielen ehrenamtlichen Helfer, Kinder und Eltern zum Abschluss gebührend zu feiern. Eine Hüpfburg und Tanzvorführungen der Kinder unterhielten die Besucher. Die Greifvogelschau vom kleinen Kauz über Falken bis zum riesen Seeadler bildeten den krönenden Abschluss der Feier.

 

+++++++++++

 

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

 

Bildzeile:

Kinder, Eltern und das Team des Caritas Kinder- und Jugendzentrum Point feierten den Abschluss der Ferienspiele mit tierischer Unterstützung des Wildfreigeheges Hellenthal. Im Vordergrund (von links): Klaus Brunken, Stadt Bedburg, Dr. Petra Rixgens, Vorstandsmitglied, Veronika Sieben, Fachbereichsleiterin Kinder und Jugend, und Julia Kintscher, Leiterin des Point (alle Caritasverband Rhein-Erft).

 

Foto: Kaspar Müller-Bringmann/Abdruck honorarfrei

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Pressestelle
Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis

Pressesprecher

Kaspar Müller-Bringmann
Reifferscheidstraße 2-4
50354 Hürth