Eltern-Kind-Kurs in der Caritas-Kita St. Barbara

29.08.17, 10:30
Kaspar Mueller-Brinkmann
161006_Caritas_Ohne_Foto (c) Caritasverband Rhein-Erft

Frechen – Die Entwicklungsphase bis zum dritten Lebensjahr ist für Kinder eine Zeit voller Erfahrungen und Lernprozesse. Der Eltern-Kind-Kurs im Caritas-Familienzentrum St. Barbara, Von-Klespe-Straße 7 in Frechen, unterstützt Eltern, die kleinen und großen Entwicklungsschritte ihres Kindes wahrzunehmen und zu verstehen. Der Kurs lehnt sich an die Kleinkindpädagogik von Emmi Pikler an und findet in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis statt. Start ist am Montag, 4.September 2017, von 15 Uhr bis 16.30 Uhr. 

Im Kurs haben Babys und Kleinkinder eine vorbereitete Spielumgebung, in der sie sich frei bewegen und ungestört spielen können. Die Eltern haben Zeit, ihr Kind zu beobachten, wie es selbstständig aktiv ist, und bei ihm zu sein, wenn es sie braucht. Im Gespräch mit der Kursleiterin und den anderen Eltern bekommen sie Hinweise und Anregungen zu allen Fragen rund um den Alltag mit dem Kind. 

Die Teilnehmergebühr beträgt 39,20 €. Es gibt zwölf Termine. Der Kurs richtet sich an Kinder von null bis drei Jahren und endet am 4. Dezember 2017. Informationen und Kontakt gibt es über das Büro der Caritas-Kita St. Barbara unter Telefon 02234-12214. Eine Anmeldung ist notwendig. 

 

+++++++++++

 

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

Downloads

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Pressestelle
Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis

Pressesprecher

Kaspar Müller-Bringmann
Reifferscheidstraße 2-4
50354 Hürth