Caritas Rhein-Erft feiert 24 Absolventen

03.02.22, 16:59
Kaspar Mueller-Bringmann
Absolventen des Kurses AP 30 (c) Alois Müller

Hürth – 24 Absolventen der Caritas-Pflegeschule in Hürth können sich ab sofort Staatlich Anerkannte Altenpflegefachkraft nennen. Bis es soweit war, mussten die Auszubildenden in den vergangenen drei Jahren viele Herausforderungen meisten: „Die Corona-Pandemie mit all ihren Folgen, der Online-Unterricht und nicht zuletzt die Hochwasserkatastrophe sorgten für eine nicht alltägliche Ausbildungszeit“, sagte Joanna Schampera, Leiterin der Pflegeschule. „Unsere Absolventen können stolz auf das Erreichte sein.“ Zwölf der 24 Absolventen machten ihre praktische Ausbildung in Einrichtungen der Caritas Rhein-Erft. Zehn von ihnen beginnen nun direkt im Anschluss ihre Tätigkeit im Caritasverband.

„Sie haben beruflich die absolut richtige Wahl getroffen“, meinte Dr. Petra Rixgens, Vorständin des Caritasverbands. Pflegefachkräfte seien auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Der Bedarf werde zukünftig steigen. Zudem gib es viele Aufstiegsmöglichkeiten, auch innerhalb des Caritasverbandes: „Wer sich über die vielen Fortbildungsmaßnahmen im Verband weiterqualifiziert, dem stehen alle Türen offen“, so Dr. Rixgens.

Zu den Absolventen innerhalb des Caritasverbandes zählen: Sandra Lützeler, Markus Siwek, Adisa Pindzic, Malika El Gheur, Janosch Weiden, Carina Dieterich, Anna Jazdzewski, Fabienne Rother, Isabel Chrestels, Claudia Kemper, Laura Boitz und Ivonne Mende. Zu den Absolventen anderer Träger gehören: Esra Can, Lalia Acharkaoui, Anita Nover, Sonja Sabow, Sergey Kranz, Renate Leichenich, Thomas Kislizin, Carolin Schmalfuß, Ole Nemitz, Katarzyna Glowacz, Christoph Jelitto und Angela Bienvenue.

 

+++++++++++

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

 

Bildzeile:

24 strahlende Absolventen wurden jetzt in der Caritas Pflegeschule in Hürth feierlich verabschiedet. Sie können sich ab sofort Staatlich Anerkannte Altenpflegefachkraft nennen. Aufgrund der Abstandsregelung gab es kein Gruppenfoto ohne Maske. 

Fotos/Collage: Alois Müller/Abdruck honorarfrei

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Pressestelle
Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis

Pressesprecher

Kaspar Müller-Bringmann
Reifferscheidstraße 2-4
50354 Hürth