Caritas-Pflegeschule bildet zwölf Altenpflegehelfer aus

10.08.20, 17:00
Kaspar Mueller-Brinkmann
200731_Abschluss_APH_mr (c) Norbert Liebertz

Hürth – Zwölf Prüflinge der Caritas-Pflegeschule in Hürth haben ihre Abschlussprüfung zum Altenpflegehelfer bestanden. Jetzt haben die Absolventen bei einer kleinen Feier ihre Zeugnisse erhalten. Die Coronazeit machte den ein Jahr dauernden Ausbildungskurs für Schüler und das Lehrpersonal zu einer besonderen Erfahrung.

„Das war und ist für uns alle eine besondere Situation“, sagt die Leiterin der Pflegeschule, Marita Menzel-Kollenberg. Abstandsregelungen, Hygienemaßnahmen im Unterricht, den Ausbildungsstätten vor Ort und bei den Prüfungen, „das war nicht alltäglich“, so die Leiterin weiter. Zudem wurde erstmals für die Ausbildung zum Altenpflegehelfer eine Ausbildungsvergütung in Höhe von gut 1060 Euro monatlich an die Azubis gezahlt. „Ich denke, damit wird der Weg in den Beruf noch attraktiver“, so die Schulleiterin. Die Absolventen sind begehrt. Bereits jetzt haben alle Prüflinge eine feste Stelle gefunden.

Während des Kurses haben die Schüler 772 Theoriestunden aufgeteilt in drei Unterrichtsblöcke erlebt und gestaltet. Die praktische Ausbildung umfasste 936 Stunden sowohl im stationären wie im ambulanten Pflegebereich.

Vier der zwölf Absolventen bleiben beim Caritasverband Rhein-Erft. Drei von ihnen machen sogar direkt mit der neuen Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann weiter. Bestanden haben ihre Prüfung Nevin Azisova, Petra Büschel, Alexandra Kircher, Miriam Krebs, Laura Krumscheid, Manjit Lalia, Vanessa Lipp, Svart Martirosyan, Alina Otten, Damir Rimac, Nebila Seid und Verena Wegner.

 

+++++++++++

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

 

Bildzeile:

Erfolgreiche Absolventen: Zwölf Auszubildende der Caritas-Pflegeschule in Hürth dürfen sich nun Altenpflegehelfer nennen. Den Schülern gratulierten Marita Menzel-Kollenberg (6.v.l.), Leiterin der Schule, und Kursleiterin Beate Klemm (2.v.r.).

 

Foto: Norbert Liebertz/Abdruck honorarfrei

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Pressestelle
Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis

Pressesprecher

Kaspar Müller-Bringmann
Reifferscheidstraße 2-4
50354 Hürth