Caritas-Kita St. Barbara stellt ihre Arbeit vor

18.10.17, 12:25
Kaspar Mueller-Brinkmann
Kita_St. Barbara außen

Frechen - Zum Tag der offenen Tür lädt die Inklusive-Caritas Kindertagesstätte St. Barbara in Frechen alle ein, die auf der Suche nach einem Kita-Platz sind. Am Samstag, 28. Oktober 2017, haben Besucher von 9.30 bis 15 Uhr Zeit, die Arbeit vor Ort an der Von-Klespe-Straße 7 kennenzulernen. Das Personal der unterschiedlichen Gruppen (U3, Gruppe von 3-6 Jahren, zwei Inklusions-Gruppen) stellt seine Konzepte vor. Zudem erläutern Vertreterinnen der Frauengemeinschaft von St. Severin in Frechen ihre ehrenamtliche Arbeit. 

+++++++++++

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Pressestelle
Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis

Pressesprecher

Kaspar Müller-Bringmann
Reifferscheidstraße 2-4
50354 Hürth